MARTIN FORTER - GEOGRAF UND ALTLASTENEXPERTE

+++ 20. Juni 2018 +++

Chemiemüll unter Kinderspielplatz:

Basler Umweltamt in der Kritik

Die offene Rückbauhalle in Bonfol Basler Strassenschild stimmt so nicht: Auch beim Spielplatz Ackermätteli liegt der Altrheinweg und der Chemiemüll darunter nicht auf dem aufgefüllten Rheinarm. Foto: AefU

«Der Chemiemüll unter dem Kinderspielplatz ‹Ackermätteli› in Basel gehöre untersucht», sagt der pensionierte Leiter der heutigen Abteilung Gewässerschutz im Basler Umweltamt. Er widerspricht damit seinem Nachfolger, der dies nicht für nötig hält. Recherchen der Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz (AefU) bringen zudem weitere Ungereimtheiten ans Licht.

Medienmitteilung der Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz (AefU)

Presse-Echo

30.09.2018 - Radio SRF, Echo der Zeit: Basel - Wohnquartier auf chemisch verschmutztem Boden
22.08.2018 - TagesWoche: Das grosse Unbehagen
07.08.2018 - Basler Zeitung: Ein ganzes Quartier auf einer Giftmülldeponie
21.06.2018 - Radio Dreyeckland 102.3: In den 30er Jahren 2,50 tief verbuddelt wieder im Blick Chemiemüll unter Kinderspielplätzen in Basel entsorgt
21.06.2018 - Radio SRF, Regionaljournal Basel/Baselland: Basler Ackermätteli - Chemiemüll unter Kinderspielplatz
20.06.2018 - Barfi.ch: Basler Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz nehmen Stellung zum Chemiemüll unter dem Spielplatz Ackermätteli
20.06.2018 - Hochrheinzeitung: Das Basler Umweltamt in der Kritik